Month: August 2007

  • Da waren’s nur noch 19…

    Eigentlich soll es in meinem Blog ja um die Fortschritte meiner Entwicklung gehen und nicht immer nur so peinliche Sachen. Vom Krabbeln hatte ich ja neulich schon berichtet. Der Philip ist übrigens glaube ich schon voll neidisch. Aber der ist ja auch kleiner als ich. Nun aber das Neuste vom Neusten: Mein erster Zahn kommt!!! […]

  • Pleiten, Pech und Pannen

    Ich hatte einen Unfall! Nein, nicht mit dem Auto, sondern mit dem Parkett. Nein, und auch nicht mit der Nase. Schlimmer. Also, das kam so: Erst hatte ich einen Stinker in der Hose, darum hat die Mama mir eine neue Pampers gemacht und zwar auf der Krabbeldecke, weil wir nun mal unten waren. Weil es […]

  • Back to the roots…

    Neeeee – volle Kraft voraus!!!! Hin zu Füßen, Kabeln, Uhren, Klobürsten, Treppen, Wasserflaschen und was nicht noch alles. Papa und Mama sind jetzt noch schwieriger zu erreichen, weil sie immer erst gucken müssen, ob ich sicher bin – bzw. ob alles sicher vor mir ist. Und darum gehen sie jetzt auch erstmal Treppengitter kaufen, denn […]

  • Frau Zwerg und das Mäh

    Gestern haben wir einen kleinen Kurzausflug zum Haus Bockdorf gemacht und dort im Hof war so ein zotteliges Dings. Mama sagt, das war ein Schaf, Papa meint, es sei eine Ziege. Mir ist total egal, was es eigentlich ist, ich denke, es ist ein Ungeheuer. Erst haben wir die kleinen schwarzen Babys angeguckt und Mama […]

  • Wiesbaden

    Die Sommerferien sind vorbei und Frau Zwerg meldet sich zurück zum Dienst. Aber wo fange ich nur an?! Papa und Mama mussten Anfang Juli nach Wiesbaden und haben mich zum Glück mitgenommen. Bei der Gelegenheit habe ich mir nämlich gleich einmal Mamas Büro angeschaut, das kannte ich ja nur aus dem Bauch. Schön war es […]