Wiesbaden


Die Sommerferien sind vorbei und Frau Zwerg meldet sich zurück zum Dienst. Aber wo fange ich nur an?!

Papa und Mama mussten Anfang Juli nach Wiesbaden und haben mich zum Glück mitgenommen. Bei der Gelegenheit habe ich mir nämlich gleich einmal Mamas Büro angeschaut, das kannte ich ja nur aus dem Bauch. Schön war es da und ich habe mich auch gleich nützlich gemacht. Erst habe ich der Tante Gudrun gezeigt, wie man im TCmanager eine Suchanfrage initiiert. So geht das mit der SuchanfrageJetzt kann sie endlich wieder richtig arbeiten Dank meiner Hilfe. Anschließend habe ich noch das Material aus Tante Beneckes Zauberschrank geprüft und die Bälle rollen 1A. Eigentlich wollten wir auch noch zu der netten Frau Doktor Samstag, der ich immer beim Ulltraschall zugewunken habe, aber dann musste ich erst einmal Mittagsschlaf machen und hinterher war es zu spät. Schade!
Dafür habe ich aber noch den Herrn VW verzaubert, so dass er dem Papa ein tolles Angebot für den Polo gemacht hat. Wenn die mich nicht gehabt hätten, ich sag’s euch. Als Dankeschön waren wir dann noch Kaffeetrinken auf der Platte dabei ist es da gar nicht platt sondern total bergig, seltsam!
Die Rückfahrt nach Hause war dann voll lange. Das lag aber nicht nur daran, dass der Papa viel langsamer fährt, als die Mama, sondern an einem blöden Stau bei Limburg. Also hat der Papa auf “Umfahren” geklickt und dann hat uns das Navi durch die Stadt geschickt. Es hat auch noch in Strömen geregnet und irgendwann wurde mir das zu bunt, also habe ich lieber geschlafen. Mama musste mich natürlich gleich wieder knipsen. Tssss
Frau Zwerg pennt


Leave a Reply

Your email address will not be published.