Month: February 2009

  • Katzeklo-Katzeklo-ja das macht die Katze froh

    Mein neustes Hobby: Lange und ausgiebig ins Klo pupsen. Und weil meinen Eltern das Festhalten irgendwann gestunken hat, habe ich heute nun einen eigenen Sitz für die Toilette bekommen. Pups!

  • Herzschmerz

    Abendliches Geheule im Hause Zwerg. Frau Zwerg scheint untröstlich. Papa: „Aber Frau Zwerg, was ist denn los? Tut Dir was weh?“ FZ: „Jahahaaa“*weint* Papa: „Wo tut es Dir denn weh, zeig mal“ FZ *schluchzt* Papa: „Weißt Du nicht, wo es Dir wehtut?” FZ: “Aua, Aua Aua” Papa: “Schmerzt es Dich in der Seele?“ FZ: begleitet […]

  • Kindermund

    Immer wieder gut für Kalauer, Anekdoten und peinliche Sprüche: Der sonntägliche Kirchgang. • betende Frau: „Hau lähft“ = Frau schläft • kleinwüchsige Frau: „ Kleine Hau *haha* kleine Hau, jaha!” • stattlicher Herr, vielleicht ein wenig zu klein für sein Gewicht: „Mann dick!” *ausgestreckte Zeigefinger* Ja, Anna, psssst. „MAAAANN DIIIIICK!!!!!”

  • Grüße aus Mallorca II

    Liebe Oma, Lieber Opa! Heute bin ich selber zu Fuß eine Stunde ganz tapfer über einen Gesteinsweg bergauf gewandert. Da haben Papa und Mama aber gestaunt und die anderen Wanderer auf der Strecke auch! Eigentlich wollten wir zu einem alten Trappistenkloster und dort einen Schatz suchen, aber der Weg war nicht Kleinkinder und Schwangerentauglich, also […]

  • Neulich im “Hestoro” (“Restaurant”, Anm. d. Red.)

    Kellnerin: “Hola Anna, Anita!” Anna: “Haalloo!” Papa: “Nee Anna, das heißt hier “Hola”, wir sind doch in Spanien.” Anna zeigt auf sich: “Hola. Je suis Anna.” Papa lacht: “Neee das war doch in Frankreich…” Anna nickt: “Anna Mallorca, jaaa!”