Capice?

Anna: “…und da habe ich dann auch Wümmzwiebel.”
Papa: “Was hast Du dann?”
A.: “Wümm-zwiebel!”
P.: “Wie jetzt?”
A.: “Na da, am Arm. Wenn ich ins Wasser gehe.”
P.: “Tut mir leid Anna, ich weiß nicht was Du meinst.”

Und Anna erklärt und erklärt und erklärt…

A.: “Papa! Sag’ doch mal ‘Ach so!'”

Gemeint waren übrigens Schwimmflügel, was der Papa dann etwa fünf Minuten später herausgefunden hat.

Junges Gemüse

FrauZwerg zeigt auf die Einkäufe vom Markt: “Ich möchte auch grünes Gebüsch haben, Mama.”
Mutter: Was für ein grünes Gebüsch?
FrauZwerg: Na das da!
Mutter: ???
FrauZwerg: “Ich möchte da das grüne Gebüsch haben!”
Mutter *überlegt*… “Ach, meinst Du ROTE BEETE???”
FrauZwerg: “JA!”

Kindermund IX

Freitagabend, im Haus wird aufgeräumt.
Mutter: “Trägst Du die Stiftedose oder die Motorikschleife?
FrauZwerg: “Ich trag’ das ALLES!”
Mutter: “Bist Du Superman?”
FrauZwerg: “Ja!”

—————————————————————————————-
FrauZwerg reißt die Haustür auf und überfällt die ahnungs- und wehrlose Nachbarin mit folgendem Dialog:
“HallooOOOO! ! !”
Ach, Hallo Anna.
“Ich hab einen LOLLI!!”
Oh, einen Lolli hast Du?
“Ja. Ich hab auch ein’ Teddy.”
Du hast einen Teddy?
“Ein Kuscheltier!”

“Und ich hab auch einen Tzettl”
Was hast Du noch?
“Einen Zettel!”
Einen ?..?
“Einen ZETTEL!!”
Ach, einen Zettel?
“Ja, einen Z E T T E L!”
—————————————————————————————
Nach dem Einkaufen essen die Eltern Gebäck, da sie bereits Jacke aufgehängt, Schuhe ausgezogen und Hände gewaschen haben. Frau Zwerg widersetzt sich der häuslichen Disziplin und flippt wieder einmal im Flur aus. Der Vater kommt zum Herunterkühlen und redet besänftigend auf das Kind ein.
FrauZwerg(unter Schluchzern):”Was riecht denn?”
Vater: ?
FrauZwerg: “Ach, das riecht schon nach Keks. Papa, schluck mal runter!”
—————————————————————————————-
[Anm. d. Red. Und das war alles an einem Tag =-)]

Anna_230.jpg

Anna_232.jpg

Anna_234.jpg

Anna_237.jpg